Seelenprobleme? Wie wäre es mit einem Aquarell?

Wenn deine Seele dir ein Wort sagen könnte, was wäre das? Oder zumindest einen Satz?
Aber lasst uns diese Sache nicht tun. Lasst euch nicht auf Unzucht, Unreinheit, Lüsternheit oder Ähnliches ein, auch nicht mit einem Ehemann. Denn du warst von Anfang an unrein, und deine Bosheit ist immer vor den Augen des Herrn, der die Erde richten wird. Darum wird niemand, der eine Frau mit lüsternen Augen ansieht, jemals Gott sehen. (Lev 18:22-27) „
Die Welt ist voller Sterne. Überall im Universum gibt es zehntausend Welten. Jede einzelne von ihnen wird von denen bewohnt, die von uns gegangen sind. Das sind die ‚Verstorbenen‘. Manche Welten waren so trostlos, dass niemand dort leben konnte. Sie wird gewöhnlich als ‚Ermordete Welt‘ klassifiziert. Die Herrschaft der Welt ist es, die Anzahl der toten Seelen, die sich dort befinden, auf eine einzige zu reduzieren. Sie werden in verschiedene Kategorien eingeteilt.
„Du musst darüber nachdenken, bevor du sprichst“ (Ghuram Khusrow). Ich denke immer noch dasselbe. Ja, Sie müssen darüber nachdenken, bevor Sie sprechen, aber ich bin kein Informationsvermittler. Warum sollte ich Euch erlauben zu sprechen, bevor Ihr alles durchdacht habt? Diese Fragen werden nie beantwortet. Vielleicht hilft ein Regenbogen Aquarell, den Schmerz zu verarbeiten.

Ja. Ich höre die Leute oft sagen: „Ich denke erst darüber nach und gehe dann meiner Arbeit nach.“ Das ist nicht meine Art. Ich muss erst etwas nachdenken, bevor ich handle. Ich werde mein Bestes tun. Auf eine viel kleinere Art, denke ich. Es tut mir leid, aber… Ich glaube nicht, dass du mir solche Fragen stellen solltest. Bitte stellen Sie sie nicht.
Man kann sich nur die Gefühle und Erinnerungen vorstellen, die den Kopf eines kranken Kindes nie für immer verlassen, entweder aus Angst oder wegen der Tragödien, die das Kind im Mutterleib erleben musste und dann aufgezogen wurde. Kinder mit diesen Verlusten sind genauso wie kranke, selbstmörderische Menschen, die kaum ihre eigene Bedeutungslosigkeit akzeptieren oder die in die Welt hinausgehen und erwarten, für immer im Universum verloren zu sein.

Diejenigen, die ein Kind verloren haben, werden Ihnen sagen, dass sie nie wieder lernen, zu leben.



Malen mit den kleinen

Hier finden Sie die besten Ideen zum Malen für Kinder! Die meisten Farbenläden haben nicht die Qualität und den Stil der Farbe, die sie haben sollten, und entscheiden sich dafür, mehr Geld zu verlangen. Wir haben diese Seiten erstellt, um Ihnen die besten Inspirationen zu bieten, damit Sie nicht hunderte von Euros für Wasserfarben ausgeben müssen, die vielleicht nicht die beste für Ihr Projekt ist. Die Ideen machen Spaß und machen das Malen von Bildern einfach und unterhaltsam für Kinder! Bitte zögern Sie nicht, Ihre eigenen Malideen in den Kommentaren zu veröffentlichen. Es hat einige schöne Bilder und ich habe einige Tipps zu Farben und Techniken, die für Kinder großartig sein werden, eingefügt.
Das Malen ist für die Entwicklung von Kindern extrem wichtig. Malen ist die Grundlage für die gesamte Kreativität der Kinder. Es ist sehr empfehlenswert, dass die Kinder den Raum malen, denn es ist für sie ihr Zuhause. Da die Kleinen so ruhig und friedlich im Raum sind, ist es empfehlenswert, in der Mitte zu malen. Sie sollten versuchen, auf all die kleinen Details zu achten, die ein schönes Zimmer ausmachen, und danach wieder zurückkommen. Je mehr Details dem Raum hinzugefügt werden, desto besser. Jede Kleinigkeit kann zu einer erstaunlichen Sache in Ihrem Haus werden.
Wenn sie alt genug sind, entscheiden sie, welchen Helden sie folgen werden und was ihre persönliche Meinung zu dem Thema ist. Die Lektionen, die sie beim Malen und Lesen lernen, werden durch ihr ganzes Leben getragen. Eine super Idee sind auch eine Blüte zum Ausmalen.
Nachdem sie jahrelang geübt haben, dauert es schließlich 10 bis 15 Minuten, um zu malen. Aber noch einfacher ist es für Kleinkinder, das Malen in den Griff zu bekommen und weiter zu üben. Es scheint nicht möglich zu sein, dass Kleinkinder länger als 10 bis 15 Minuten malen können. Die Kleinen sind aber recht geduldig und malen noch etwas länger, wenn wir ihre Rufe nicht beantworten. Auch wenn diese Kunst „unvergesslich“ ist, denke ich, dass die Kinder mit etwas Übung ihr Malen verbessern können.
Die Lieblingsfarbe meines ältesten Sohnes ist Rosa. Er liebt, was er sieht und sieht die bunten Bilder und Bilder von Menschen in bunten Bildern. Er kann so gut mit dem Kleber spielen. Als ich ihn mit dem Kleber spielen sah, konnte er kaum aufhören. Ich konnte sehen, dass die Dinge, die er baute, nicht leicht verdaulich waren, also gab ich ihm stattdessen eine andere Lebenskunst.

Wir hatten eine tolle Zeit, den Anfängern zuzuschauen, wie sie in die Welt der Miniaturmalerei einsteigen und von unseren Gedanken und Erfahrungen lernen.
Wir freuen uns darauf, Sie nächste Woche zu sehen! Ich lege die Sitzung zu Ihrem Vergnügen an! Fühlen Sie sich frei, Kommentare auf dem Blog zu hinterlassen, wie immer, wir freuen uns, sie zu lesen!